Schlagwort: Schären

Göteborg – nachhaltig, vielseitig, urban und ganz viel Natur

Göteborg

Manchmal tut sich Göteborg schwer, steht die zweitgrößte Stadt Schwedens doch oft im Schatten Stockholms. Und ja, hinsichtlich der Sehenswürdigkeiten kann Göteborg gegenüber der Hauptstadt kaum punkten. Seitdem ich aber in Göteborg gelebt und gearbeitet habe, weiß ich, dass man anders an diese Stadt herangehen muss. Man kann sie nicht innerhalb eines Tages auf klassischen Sightseeing-Wegen abarbeiten. Nein, man muss „världens bästa stad“ (die beste Stadt der Welt, wie sie bescheiden von manchen Göteborgern bezeichnet wird) erleben. Wo fängt man dabei an? Am besten bei der Anreise – den schon die kann ein Erlebnis sein.

Weiterlesen

Die Route der Wikinger – mit dem Segelboot von Haithabu nach Tallinn

Die Route der Wikinger von Claus Aktoprak

2014 machte sich der Bassist und Segler Claus Aktoprak zum ersten Mal mit dem Segelboot auf, die schwedischen Schären und die Åland-Inseln zu entdecken. 2018 war der „Sailing Bassman“ erneut unterwegs – jetzt auf einer uralten Route bis nach Tallinn, die bereits die Wikinger befuhren. Der Film „Die Route der Wikinger“ berichtet mit eindrucksvollen und Sehnsucht weckenden Bildern von dieser Reise.

Weiterlesen

Stockholm – eine Liebeserklärung

Stockholm in der Abendsonne

Die Sonne scheint an diesem Sommerabend in Stockholm noch warm vom Himmel. Sie taucht alles in goldenes Licht: das steinerne Gebäude des Reichstags und das königliche Schloss hinter mir, die Brücke, über die ich gerade gehe, die Gesichter, die mir entgegenkommen. Und das Klavier. Es steht am Ende der Brücke auf dem Gehsteig. Ein Mann sitzt davor, in sich versunken, die Finger gleiten sanft über die Tasten. Er spielt eine mir unbekannte Melodie. Eine leichte Melancholie schwingt in ihr mit. Musik liegt über der Stadt. Und das wunderbare Gefühl, dass gerade alles perfekt ist.

Weiterlesen

Swimrun – die Trendsportart aus Schweden

Swimrun Ötillö; Foto: Jakob Edholm / Ötillö WC

WERBUNG   Das müssen Verrückte sein …! Sie kommen durchs Meer gekrault, waten in Höchsttempo an Land und joggen dann munter die Klippen hinauf. Verrückte! Eindeutig! Aber diese skurrile Szene auf den Göteborger Schären vor drei Jahren hatte meine Neugier geweckt – wenig später wusste ich, dass diese Leute gar nicht so verrückt, sondern im Gegenteil verdammt sportlich waren. Sie betrieben Swimrun. Den neuen Trendsport aus Schweden. Jährlicher Höhepunkt ist der Ötillö-Worldcup – sicherlich einer der härtesten Sportwettkämpfe überhaupt.  

Weiterlesen

Småland – das Paradies (nicht nur) für Kinder

Idylle in Småland

Die Welten, die Astrid Lindgren in ihren Büchern entworfen hat, prägen unsere Vorstellungen von Schweden wie kaum etwas anderes. Sanfte Hügel, grüne Wiesen, tiefe Wälder, blau glitzernde Seen – und dazwischen rote Holzhäuschen und kleine gemütliche Dörfer und Städte. In Småland, der Heimat der Schriftstellerin, kannst du all das noch finden. Vielleicht ist deswegen Småland so beliebt bei den Deutschen.

Doch neben Astrid Lindgren hat die Region in Südschweden noch so manch andere schöne Ausflugsziele zu bieten, die Småland (nicht nur) für Kinder zu einem Paradies machen.

Weiterlesen

„Sailing Bassman“ Claus Aktoprak über das Segeln in den Schären

Claus Aktoprak - the Sailing Bassman

2014 segelte der Musiker Claus Aktoprak als „Sailing Bassman“ sechs Monate durch die schwedischen Schären bis zu den Åland-Inseln. Über dieses Abenteuer hat er ein Buch geschrieben: „SchärenSegeln“. Aber der Norden und die Ostsee lassen ihn nicht los, weshalb er bald wieder aufbrechen wird – dann auf einer alten Segelroute der Wikinger. Elchkuss hat sich mit ihm über das Schären-Segeln, Schweden, das neue Projekt und das wunderbare Gefühl, Zeit im Überfluss zu haben, unterhalten.

Weiterlesen

Paddeln in Marstrand – vielfältig und herausfordernd

Marstrand von oben

Die Schärenwelt von Göteborg bis an die norwegische Grenze ist ein Paradies. Von Gletschern glattgeschliffene Felsen und Inseln tummeln sich entlang der Küste Bohusläns. Dazwischen tauchen malerische Fischerdörfer auf, deren Bootsschuppen sich an die Felsen ducken. Auf Tjörn, Orust, Marstrand und den vielen anderen Inseln lässt sich nicht nur wunderbar Urlaub machen, die Inselwelt lädt auch zu ausgiebigen Touren mit dem Seekajak ein. Zwischen den Inseln kann das Meer sehr ruhig sein, wodurch das Paddeln angenehm wird. Doch Vorsicht! Der Wind und das Meer sind hier nicht zu unterschätzen. Und auch die vielen Segel- und Motorboote erfordern erhöhte Aufmerksamkeit.

Weiterlesen