Bücher Reiseplanung

Stadtabenteuer in Stockholm

Stadtabenteuer Stockholm

Stockholm ist eine Stadt des Wassers. Eine Stadt der Musik. Die Stadt des Nobelpreises und langjähriger Wohn- und Lebensort Astrid Lindgrens. Stockholm ist eine Stadt mit unzähligen extrem guten Restaurants, gemütlichen Cafés und hippen Rooftop-Bars. Königlich ist Stockholm sowieso. Stockholm ist … so viel und so unterschiedlich. Die schwedische Hauptstadt muss man erleben. Denn viele Erlebnisse – große und kleine Stadtabenteuer – warten hier auf dich. 33 solche Abenteuer in der Stadt haben wir zusammengestellt.

Wie lebte Astrid Lindgren? Unter welcher Brücke kann man tanzen? Wie treibt man Sport und macht gleichzeitig etwas gegen Umweltverschmutzung? Wo ist Stockholmer Subkultur bedroht? Und wie wird man eigentlich zum Bootslandstreicher?

Du siehst schon: Stockholm ist unglaublich vielfältig. Nur schnell man durch Gamla Stan zu spazieren und noch schnell das Vasamuseum zu besuchen, ist zweifelsohne schön. Aber die Hauptstadt Schwedens bietet so viel mehr Facetten, lockt mit superschönen Ecken und kleinen und großen Abenteuern. Aber wo anfangen?

33 Stadtabenteuer, die wir alle selbst erlebt haben

Zwei Jahre haben wir recherchiert, ausprobiert und geschrieben. Jetzt ist es fertig: unser Buch „Stadtabenteuer Stockholm“, das am 28. Februar im Michael Müller Verlag erscheint. Es ist kein klassischer Reiseführer, sondern ein Buch darüber, wie man diese wundervolle Stadt erleben kann.

Stadtabenteuer Stockholm Cover
Das Cover unseres Buchs „Stadtabenteuer Stockholm“ (Bild: Michael Müller Verlag)

Wie in jedem Buch der Stadtabenteuer-Reihe haben wir uns in Stockholm auf 33 „Abenteuer“ begeben. Das können kulinarische Erlebnisse, kulturelle Highlights, sportliche Aktivitäten oder tatsächliche Abenteuer sein. Wir haben Astrid Lindgrens Wohnung einen Besuch abgestattet, waren Bootslandstreicher in den Schären, kletterten auf das Dach des Schlosses von Uppsala, rasten Downhill den Hammarby Backe hinunter, tanzten unter der Brücke, sprangen nachts ins Wasser … Auch wenn wir Stockholm davor schon gut kannten, entdeckten wir dadurch nochmals ganz neue Seiten.

Erschwernis Pandemie

Die Pandemie hat es uns nicht gerade leicht gemacht. Eine Zeitlang konnten wir gar nicht nach Stockholm reisen. Als dies wieder möglich war, waren viele Museen und alle Clubs noch geschlossen. Immer wieder mussten wir zittern. Können wir die kostenlosen Jazzkonzerte im beengten „Häktet“ noch besuchen? Finden sie überhaupt noch statt? In diesem Fall hatten wir Glück.

Umso glücklicher sind wir, jetzt das fertige Buch in Händen zu halten. Mehr zu „Stadtabenteuer Stockholm“ findest du auf der Seite des Michael Müller Verlags. Dort gibt es auch ein Probekapitel.

Blick ins Buch: der Anfang eines Stadtabenteuers

Liebevolles Design

Neben den 33 Stadtabenteuern, die wir in und um Stockholm herum erlebt haben, findest du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und ausgewählte und von uns getestete Restaurants, Hotels, Cafés und Shoppingziele.

Aber nicht nur die Texte und die Fotos entführen dich nach Stockholm, sondern auch das einfach wahnsinnig schöne und liebevolle Design und die tollen Illustrationen. Unser Dank geht an dieser Stelle also an die Designerin und die Illustratorin! Aber natürlich auch an unsere Lektorin, die Korrektorin und den Herausgeber, der uns auf dem Weg zum Buch unglaublich konstruktiv und motivierend begleitet hat.

Sehenswürdigkeiten in Södermalm
Blick ins Buch: Sehenswürdigkeiten in Södermalm

Stadtabenteuer zu gewinnen!

Bist du neugierig geworden? Bis 15. März 2022 hattest du die Gelegenheit, unser Buch „Stadtabenteuer Stockholm“ zu gewinnen. Gemeinsam mit dem Michael Müller Verlag verlosten wir zwei Exemplare des Buchs.

Die Teilnahme war denkbar einfach. Du musstest lediglich diesen Beitrag kommentieren und uns schreiben, was dich an Stockholm besonders fasziniert oder welche Orte du dort besonders gerne aufsuchst. Herausgekommen ist eine wunderbare Liste mit vielen tollen Tipps! Lies also gerne auch mal in die Kommentare rein.

Je ein Buch gewonnen haben Babsi und Simone. Beide wurden von uns per Mail informiert.

Wenn du nicht gewonnen hast, dann freuen wir uns natürlich sehr darüber, wenn du das Buch im Buchhandel deines Vertrauens erwirbst. Wenn du bei weiteren Gewinnspielen von Elchkuss dabei sein willst, dann melde dich bei unserem Newsletter an. So wirst du über jedes Gewinnspiel informiert.

  1. Elisabeth Neuhoefer

    FOTOGRAFISKA mit Lunch

    • Das Fotografiska mit Restaurant ist selbstverständlich auch ein Teil des Buchs. Wir lieben diesen Platz auch! 🙂

  2. Hallo, ich werde im Sommer ein paar Woche in Stockholm sein und der Reiseführer würde mir bestimmt gute Dienste erweisen. Gruss Thomas

  3. Ingeborg Tontur

    Ich bin ein großer Stockholm-Fan seit einigen Jahren. Auch als Solourlauberin finde ich immer schöne Plätze, die meine Sehnsucht nach dieser Traumstadt nähren. Ich bin am liebsten in den Schären und in der alten Stadt. Der Geheimtipp Rooftop
    Vis a vis vom Hotel Downtowncamper ist toll!

    • Hej Ingeborg
      Die Schären besuchen wir sehr oft und entdecken immer wieder aufs Neue wunderbare Plätze. Sie sind mit mehreren Erlebnissen und Tipps im Buch vertreten. Auch das Downtowncamper ist dabei. Die verschiedenen Rooftopbars sind klasse (ob noch Geheimtipp, das weiß ich nicht, aber trotzdem absolut klasse!).

  4. Seit fast drei Jahren rückt ein Stockholm Besuch immer wieder in weite Ferne, deshalb würde ich mich riesig über ein Gewinn Exemplar des neuen Buches freuen. Beim ersten Besuch war unsere Jüngste 4 und trotzdem haben wir das Abenteuer mit dem Zug nach Stockholm gewagt und sind hundertfach belohnt worden. Allein der Umstand, dass man nie lange gehen muss, um am Wasser zu sein. Faszinierend für unsere „Dorfkinder“ die Tunnelbanan mit all den spannenden kunstvollen Stationen und natürlich Skansen mit den echten Elchen und eine Fahrt in die Schären. Die Menschen waren überall so offen und kinderfreundlich, dass wir unbedingt noch einmal hinwollen. Zwischenzeitlich sind die Kinder Teenager und wir würden beim nächsten Besuch andere Schwerpunkte setzen.

  5. Ich bin besonders gerne im Schärengarten vor Stockholm.

  6. Sabine Bürgermeister

    Mich fasziniert immer wieder Fåfängan, der unerwartete Aussichtspunkt auf einem steinernen Berg hoch über dem Stadthafen – und zwar sowohl der Weg nach oben, als auch die Aussicht von oben und die Gebäude. Fåfängan hat in jeder Jahreszeit etwas Unwirkliches für mich. Und ist gleichzeitig wunderschön und faszinierend.

  7. Das Buch ist sehr schön aufgemacht und verspricht schöne Lesestunden!
    Vor 20 Jahren war ich zum ersten Mal ‚richtig‘ in Stockholm (vorher nur durchgefahren) und die Stadt ist wirklich faszinierend durch die Architektur, Lage am Wasser, allerlei Inseln, schöne Vororte. Schönes Nachtleben (zB. debaser).
    Am meisten gefällt mir Gamla Stan (ja, der Klassiker…), Södermalm (und die ganzen 2nd hand Läden), das Nordiska Museet und fika im Vetekatten. Und eigentlich noch vieles mehr. Habe ne Zeitlang in Uppsala gewohnt und Freunde in Sollentuna, daher war ich öfter da.
    Sehnsucht!

  8. Hej
    Mir gefällt Gamla Stan mit am Besten in Stockholm.
    Die urigen Gassen, die kleinen Kaffees und Geschäfte. Unser persönliches Highlight war das Restaurant Aifur. 🥰
    Gerne wieder. Ich bin mir auch sicher, wir haben noch lange nicht alles entdeckt.

  9. Sabine Hader

    Eigentlich bin ich kein Fan von Großstädten und liebe mehr die Ruhe und die Natur, aber Stockholm hat es mir angetan. Die Vielseitigkeit zwischen moderner Stadt, historischen Orten, Musikgeschichte, Kunst und viel Wasser haben mich begeistert. Stockholm ich komme wieder…

  10. Katja Smialowski

    Ich liebe Stockholm mit seinen unglaublich tollen Menschen und dem leichten Zusammenspiel zwischen Tradition und Moderne. Besonders mag ich Skansen und das entspannte fahren auf den Fähren. Habe meine Hochzeitsreise nach Stockholm gemacht und vermisse die Stadt.

  11. Christine Roth

    Hallo Ihr Lieben,
    Stockholm, das Venedig des Nordens ist seit 10 Jahren im Sommer unser Ziel mit den Schären!
    Ich glaube wir haben auch schon viel abgegrast… alles mit Öffis… bis Nynäshamn.. Landsort…. Usw.
    Es gibt irgendwie gefühlt 100000 Lieblingsplätze… Vaxholm finde ich wundervoll! Da gibt es das schöööönste Cafe… oder auf Lindingö ist es traumhaft…. Am Abend wenn alle Touris weg sind in Drottningholm… im Schlosspark sitzen….. eine Aussicht über Stockholm vom Globen… Sky…..Hammarbybacken erkunden… Hellagården….. 10000000000 Plätze mehr….
    Ihr hattet bestimmt eine tolle Zeit!
    Gern würde ich Euer Büchlein gewinnen!
    Herzlich Christine

  12. Hallo!
    Das klingt nach einem kleinen Abenteuer. 😍 Wir sind im Sommer wieder in Schweden und würden uns freuen, Stockholm nochmal anders entdecken zu dürfen!🍀

  13. Monika Peternell

    Wir wohnen seit ein paar Jahren in Göteborg, sind auch schon ein wenig durchs Land gereist, waren aber noch nie Stockholm. Wenn man den Göteborgern glaubt, kann das auch nur eine Enttäuschung werden…. Aber, das möchten wir uns dann doch selber von überzeugen 😉!
    Ein etwas anderer Stadtführer, wäre da natürlich sehr interessant!

  14. Unsere Tochter geht ab April als Aupair für ein halbes Jahr nach Stockholm. Da wäre es super, wenn sie dieses Buch als Unterstützung hat und daraus viele Tipps ziehen kann, die auch für junge Erwachsene interessant sind, insbesondere Dinge abseits von den üblichen Touristenrouten.

  15. Die Gamla Stan. Immer wieder schön 🥰

  16. G. Elsen

    Mich hat Stockholm mal im Herbst fasziniert, würde jetzt gerne mal im Juni vorbei schauen

  17. Das Restaurant Kryp In Gamla Stan ist ein fester Anlaufpunkt für mich. Die Karte ist angenehm klein und der Küchenchef hat die Gerichte perfektioniert.

  18. Stockholm ist eine Stadt mit Herz. Skansen und der Blick auf die Schären 🇸🇪💛💙

  19. E. Hübner

    Ich hoffe es mir irgendwann leisten zu können nach Stockholm zu reisen. Die Stadt ist Nein absolutes Traumreiseziel.

  20. Kerstin Zimmermann

    Das Stockholmer Schloss 🏰 würde ich mir als erstes ansehen 🥰

  21. Wir fahren im Sommer sofern alles klappt zum ersten Mal nach Schweden und wollen natürlich auch Stockholm besuchen. Das Buch wäre id für unsere Reise.

  22. Petra Marth

    Bin als Kind in Stockholm aufgewachsen und würde gerne alte Sehnsuchtsorte wieder besuchen.

  23. Ulrike Schenk

    Wenn ich in Stockholm bin, muss immer ein Besuch in Skansen und im ABBA-Museum sein. Vor der Wohnungstür von Astrid Lindgren in der Dalagatan 46 am Vasapark habe ich auch schon gestanden. Gerne würde ich die Wohnung mal besichtigen, aber das scheint nicht so einfach zu sein. Stockholm ist für mich eine der schönsten Hauptstädte Europas, und ich werde hoffentlich noch sehr oft hinkommen!

  24. Ein Besuch im Chokladkoppen direkt am Stortorget ist ein Muss! Essen und Getränke sind unglaublich gut und man kann wunderbar Leute beobachten.

  25. Södermalm mit seinen tollen Geschäften und Bars, und natürlich der Schärengarten!

  26. Wir waren Ende September für ein paar Tage in Stockholm. Die von Wasser umgebene Stadt hat uns fasziniert. Leider war zu dieser Jahreszeit ein Besuch der Schären nicht möglich. Daher steht die Stadt als Reiseziel wieder auf unserer Liste.

  27. Evelyn Baer

    Ich finde Stockholm faszinierend, die Stadt mit so vielen Gesichtern. Mir hat das Vasa Museum sehr gut gefallen

  28. Maria-E. Boehme

    Ich möchte gerne die Schären besuchen.

  29. Kerstin Juth

    Weihnachtsmarkt in Skansen! Ich weiß, sicher ein „alter Hut“. Aber ich liebe es einfach.

  30. Ich war vor drei Jahren in Stockholm für drei Tage. Leider war die Zeit viel zu schnell vorbei. Dieses Buch würde mir sehr weiterhelfen die Stadt nochmals zu erkunden und aus einem anderen Blickwinkel kennen zu lernen.

  31. Katharina Penzel

    Ich liebe die Nähe zum Wasser, das quirlige Leben in den Straßen, alt neben modern, Kultur und Sport. Ich würde gern mal in der kalten Jahreszeit dort sein … ach ich muss los 😉

  32. Daniel Flemming

    Stockholm ist eine sehr faszinierende Stadt. Gamlastan, Skansen und das Vasamuseeum sind einige Highlights. Aber auch der beleuchtete Globen ist wirklich schön. Stockholm ist definitiv zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich im Mai wieder nach Stockholm reise.

  33. Ich mag Stockholm in allen Jahreszeiten, nie ist es weit zum Wasser und in Skansen gibt es dann Sweden in a nutshell 🇸🇪

  34. Ich war leider noch nie dort, würde aber vor allem wegen des vielen Wassers und der Gamla Stan dorthin. Ein Bekannter lebt dort und schwärmt die ganze Zeit von Stockholm…wir wollen 2023 unbedingt hin!

  35. Wir waren nur einmal kurz letztes Jahr da- und jetzt ziehen wir dorthin. Wir brauchen also alle Info uber unsere neue Heimat…. Wollen uns ja schnell wohlfuehlen

  36. Hej,
    ich fand das Vasa-Museum damals sehr beeindruckend!
    Viele Grüße,
    die Alex

  37. Julia Lademann

    Bei meinem letzten Besuch in Stockholm hat mich das Vasa-Museum sehr beeindruckt – für mich war es eins der interessantesten Museen, die ich bisher besucht habe. Beim nächsten Mal möchte ich gerne eine Fahrt durch die Stockholmer Schären machen. Das habe ich letztes Mal nicht geschafft 🙂

  38. Ich finde, Stockholm ist die perfekte Stadt für Spaziergänge, die perfekte Mischung aus Stadt und Land. Und ja, natürlich auch aus sött och salt.
    Eine große Runde durch Djurgården mit Picknick in Rosendals Trädgård oder durch Södermalm mit einem Stopp in SoFo oder in Hornstull bei Lasse i Parken oder im Tantolunden ist einfach fantastisch.
    Aber auch eine eher urbane Tour durch Vasastan und Östermalm oder durch Söder von Café zu Sehenswürdigkeit zu Geschäft ist immer toll.
    Und natürlich die Schören sind immer top. Ich mag Gällnö besonders, aber auch Utö oder Finnhamn.

  39. Gabi Hühn

    Ach Stockholm, die Stadt-Liebe meines Lebens! Mit der Djurgården-Fähre von Slussen aus losfahren oder das Stadhuset von außen und innen erkunden, im Mälarpavillongen Köttbullar und den Blick übers Wasser genießen, eine Radtour über den Strandvägen nach Djurgården machen, im Pavillon von Waldemarsudde die Zeit vergessen… Mit dem Schiff in die Schärenwelt und einen Abstecher zum Artepelag machen, in den kleinen Cafés in Gamla Stan abhängen oder im Vetekatten Kanelbullar vernaschen und Millesgården besuchen, ja und unbedingt wieder ins Berns! Ach, immer wieder und wenn alles gut geht, im August wieder und dann auch wieder Neues entdecken. Dabei würde mir dieses Büchlein sicher eine große Hilfe sein. Vielleicht habe ich ja Glück… 😉

  40. An Stockholm hat mir besonders gefallen die Stadt am Wasser, die Inseln, man ist schnell draußen und hat Ruhe. Die ganze Lebensweise der Schweden gefällt mir. Da es allerdings schon wieder 14 (!!) Jahre her ist, wird es mal wieder Zeit für einen Trip nach Stockholm und dann gerne mit euch als Inspiration.

  41. Eine Bootsfahrt durch die Schärengärten und danach „Fika“ … 💪🔥

  42. Robert Noll

    Vor einigen Jahren war ich nur für einige Stunden und einen ersten Eindruck in Stockholm, als wir auf einer Autorundreise in Skandinavien waren. Dieses Jahr möchte ich wiederkehren, diesmal aber mit dem Fahrrad. Ich freue mich, die Atmosphäre der Stadt und die vielfältigen Ecken und Orte mit dem Rad zu erkunden, gerne mithilfe eures Stadtabenteuers.

  43. Wir waren vor 2 Jahren in Stockholm, 3 wunderschöne Tage lang🤗
    Im September fliege ich mit meiner Tochter nach Stockholm und ich freue mich riesig auf neue Entdeckungen in dieser tollen Stadt, dabei wäre dieser Reiseführer natürlich perfekt 😊👍

  44. Für uns geht es im Sommer wieder nach Stockholm 🤗 Beim ersten Besuch letztes Jahr haben wir die Klassiker, das Vasa Museum und die Gamla Stan, besucht. Die Schäreninseln vor Stockholm sind aber auch ein Traum.

  45. Unsere Liebe zu Schweden begann mit einer Reise nach Stockholm ♡ Wir mögen besonders die Altstadt mit ihren engen Gassen, den bunten Häusern und dem Duft nach frischen Zimtschnecken. Auch eine Fahrt in die Schären fanden wir sehr beeindruckend.

  46. Mariaberget – einfach eine der schönsten Ausblicke über die Stadt.

  47. Gabriele Greef

    Toll ist, dass Stockholm gut mit der Bahn von Deutschland aus zu erreichen ist. Auch in Stockholm ist es leicht sich zu orientieren und Bus und U Bahn zu benutzen. Eine Wochenkarte ist günstig.
    Vieles hat uns gut gefallen: Ein Spaziergang auf dem Mälarsbacken mit Blick auf Stockholm. Viele Kirchen sind sehenswert: Storkyrkan, Toskana Kyrkan, Södermalm mit St. Sofia und St.Katharina.
    Am besten gefiel uns das Stadthaus Museum. Der Eintritt ist kostenlos, es gibt gute Toiletten, preiswertes Essen und die Ausstellung ist gut aufgemacht. Vieles darf man anfassen und ausprobieren.

  48. Gabriele Greef

    Es sollte Tysk heißen, nicht Toskana!

  49. Daniela Spinelli

    Ich liebe Stockholm, war schon mehrmals dort und werde im Mai wieder eine Woche Stockholm erkunden. Ich mag besonders die Schären rundherum, Gamla Stan und die vielen kleinen Gassen, auch die schönen Kirchen. Die verschiedenen Museen sind sehr sehenswert. Und natürlich liebe ich die Kanelbullar 😍 von den kleinen Bäckereien.
    Der Reiseführer würde mir neue Ecken von Stockholm zeigen, die ich evt. noch nicht kenne.

  50. Max Aeberli

    Stockholm – das Venedig des Nordens! Wunderschön – attraktiv – vielfältig – spannend – erholsam und auch amüsant! Nicht nur einmal – nein, immer immer immer wieder!

  51. Nach 2 Besuchen als Kind bzw Jugendliche mit meinen Eltern, habe ich nun als junge Erwachsene die Gelegenheit, Stockholm 5 Monate für mich ganz persönlich zu entdecken. Ob es das Vattenfestival noch gibt?

  52. Hej,
    Wir werden dieses Jahr mit der neuen Fähre von Hansa destinations von Rostock nach Stockholm fahren und freuen uns endlich mal ein paar Tage Zeit zu haben, um Schwedens Hauptstadt kennenzulernen..Obwohl wir schon viele Jahre Urlaub in Skandinavien machen, haben wir Stockholm bislang immer nur kurz angefahren z.B. für Arztbesuche, Flughafenabholung, Fährfahrten zu den Åland Inseln…das soll sich dieses Jahr ändern und der Stadtführer wäre sehr hilfreich ..
    Många hälsningar från Birgit

  53. Heike Kötter

    Hallo, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Vom Vasa-Museum über Skansen, die Fahrt mit dem Boot nach Sandhamn und die wunderschöne Altstadt Gamla Stan ziehen mich immer wieder nach Stockholm. Ich reise bereits seit 30 Jahren immer wieder nach Schweden. Auch wenn ich die Stadt schon so häufig besucht habe, entdeckt man immer wieder Neues. Ein absolutes Muss ist für mich der Besuch im dem Restaurant Hermans. Man hat von dort einen wunderschönen Blick über die Stadt. Über das Buch würde ich mich sehr freuen. Es gibt noch so viel zu entdecken! Liebe Grüße an alle Schwedenliebhaber!

  54. Veganes Buffet im Restaurant Hermans bei Sonnenuntergang 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner