Mit dem Rad durch Schweden Reisen

Packliste für die Radtour durch Schweden

Vom Küstenradweg entlang des Kattegats über gemütliche Waldwege an unzähligen Seen vorbei bis hin zum Wegenetz Sverigeleden, das sich durch ganz Schweden zieht – Schweden kann auch mit dem Fahrrad auf ganz wunderbare Weise entdeckt werden. Aber was sollte alles mit? Unsere Packliste hilft dir weiter.

Bevor die (durchaus lange) Liste beginnt, zwei Dinge vorneweg:

  1. Jeder reist natürlich anders, wenn er mit dem Rad unterwegs ist. Das gilt nicht nur für die zurückgelegte Wegstrecke, sondern betrifft vor allem die Art und Weise der Übernachtung. Wer zeltet, muss einiges mehr einpacken als derjenige, der in Hotels, Jugendherbergen und Pensionen unterkommt. Unsere Packliste bezieht sich auf eine mehrtägige Radtour mit Übernachtungen auf dem Campingplatz. Wenn du woanders übernachtest, kannst du einige Dinge auf der Liste streichen.
  2. Wir empfehlen vereinzelt Produkte. Jedoch wurden wir von keinem Hersteller dafür bezahlt. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selbst getestet haben und von denen wir absolut überzeugt sind. Folgst du dem Link und kaufst etwas auf der entsprechenden Seite, erhalten wir jedoch eine kleine Provision. So kannst du Elchkuss unterstützen, ohne dass dies mit Mehrkosten für dich verbunden ist
Packliste für die Radtour durch Schweden
Packliste für die Radtour durch Schweden

 

Packliste rund ums Rad

Für deine Tour benötigst du natürlich

  • Fahrrad
  • Fahrradtaschen: Hinten habe ich Taschen von Vaude, vorne die Klassiker von Ortlieb*. Beide sind extrem robust, weshalb ich sie beide empfehlen kann.
  • Lenkertasche und Satteltasche (für Werkzeug)
  • Werkzeug und Reparaturset (damit einfache Reparaturen oder ein platter Reifen direkt vor Ort erledigt werden können)
  • Ersatzschlauch
  • Helm
  • Fahrradpumpe
  • Expander / Gepäckspanner (zum Befestigen von Gepäck)
  • Kartenmaterial
  • evtl. Warnweste (wenn’s düster oder regnerisch ist)
Werbung:

Das muss bei Touren mit Übernachtung ins Gepäck

Wenn du mit dem Zelt unterwegs bist, brauchst du deutlich mehr Gepäck. Wir finden es wunderschön, sein Zelt überall aufschlagen zu können, da man so viel flexibler ist und meist auch die schöneren Übernachtungsplätze findet. Man hat aber locker die doppelte Menge an Gepäck dabei.

Unser treuer Begleiter - das MSR HubbaHubba
Ein treuer Begleiter – das MSR HubbaHubba (hier bei einer Kanutour)
  • Zelt + Heringe: Ich bin absoluter Fan des MSR Hubba Hubba für 2 Personen*. Es bietet zwar nicht allzu viel Platz (aber dennoch ausreichend) und ist nicht ganz günstig, dafür aber extrem leicht, superschnell auf- und abzubauen und hat ein kleines Packmaß. Ein treuer Begleiter und vor allem dann ideal, wenn jeder Kubikzentimeter zählt!
  • Isomatte: Da gibt’s für mich nur eine Wahl: Therm-a-rest*. Sie sind extrem zuverlässig und du hast eine lebenslange Garantie.
  • Schlafsack: Schlafsäcke gibt es von unzähligen Firmen in sehr guter Qualität. Ich bin in den letzten Jahren bei Mountain Equipment* hängengeblieben, mit denen ich sehr zufrieden bin.
  • Aufblasbares Kopfkissen (falls du ohne nicht schlafen kannst; zur Not geht aber auch ein Pullover oder eine Fleecejacke als Knäuel unter den Kopf)
  • Stirnlampe: Ich bin bisher mit Lampen von Petzl, Nitecore und Black Diamond* ganz gut gefahren.

 

Packliste für die Outdoor-Küche

Wenn du zeltest, benötigst du natürlich nicht nur ein Zelt und Zubehör, sondern auch noch eine Outdoor-Küche. Auf vielen schwedischen Campingplätzen findest du zwar eine Küche (meist auch mit Töpfen, Pfannen und Geschirr), allerdings muss das nicht so sein.

  • Kocher + Gaskartusche: Als Schweden-Fan geht da der Griff natürlich zu Produkten der schwedischen Traditionsfirma Primus*.
  • Taschenmesser / Messer: Bei Taschenmessern schwöre ich nach wie vor auf die herausragende Qualität der Schweizer Taschenmesser*. Bei anderen Messern vertraue ich den Finnen – Fiskars-Messer* sind eigentlich immer eine gute Wahl.
  • Spülmittel /-schwamm (Spülmittel in Mini-Flasche kaufen, das spart Platz)
  • Geschirrtuch
  • Outdoorküche: sollte möglichst kompakt sein und einen Topf und eventuell eine Pfanne enthalten, z.B. diese von Primus*.
  • Besteck
  • Tasse / Becher
  • Schneidebrett / Teller
  • Flaschen- und Dosenöffner (idealerweise schon Teil des Taschenmessers)
  • Trinkflasche
  • Feuerzeug / Streichhölzer
  • Espressokocher oder Kaffeebereiter
  • Müllbeutel

 

Kleidung und Persönliches

  • Radlerhosen
  • 2. Paar Schuhe
  • Funktionsshirt (Feuchtigkeit transportierendes Shirt)
  • Fleece-Jacke
  • evtl. spezielle Radler-Jacke
  • Regenjacke und -hose
  • lange Outdoorhose (für abends; am besten mückendicht): Fjällräven G1000* – noch immer der absolute Favorit!
  • Weitere Klamotten je nach Bedarf (aber lieber weniger und diese dafür häufiger waschen; alles, was Platz spart, ist gut)
  • Badehose / -anzug, Bikini
  • Handtuch (am besten ein Outdoor-Handtuch mit kleinem Packmaß)
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Mückenspray: Ich habe ziemlich gute Erfahrungen mit Anti-Brumm* gemacht; zudem ist Fenistil oder ein ähnliches Produkt immer sinnvoll.
  • Kulturbeutel
  • Reiseapotheke (mit Verbandszeug, Zeckenzange, Desinfektionsspray usw.)
  • evtl. Reisewaschmittel (bei längeren Touren)

 

Sinnvolles, was du sonst noch mitnehmen kannst / solltest

  • Kamera (+ Ersatzakkus): Ich fotografiere mit Sony* und bin mehr als zufrieden.
  • evtl. Powerbank (externer Akku)
  • Handy
  • Buch
  • Reisepass, Krankenkarte
  • Wäscheklammern und Schnur

 

Die Liste ist lang und gerade bei mehrtägigen Touren mit Übernachtungen im Zelt brauchst du einiges. Daher ist es sehr sinnvoll, zu Hause einmal probezupacken, um zu schauen, ob alles in die Taschen passt oder vielleicht noch etwas ausgesiebt werden sollte.

Mach dir im Vorfeld gründliche Gedanken über deine Ausrüstung! Dann hast du eine gute Grundlage für ein gelingendes Fahrradabenteuer. Ich wünsche dir viel Freude, wo auch immer du unterwegs sein wirst!

Habe ich etwas vergessen? Hast du weitere wichtige Tipps? Dann nur her damit! Ich freue mich über jede Anregung!

 

⇐ zurück zur Übersicht

* = Affiliate-Link