Neueste Beiträge

Die große Freiheitsreform, die gar nicht so groß ist

Große Freiheitsreform in Schweden?

Manchmal können die Schweden komisch sein. Die schwedische Alkoholpolitik ist restriktiv. Alkohol mit mehr als 3,5% Alkohol darf nur in den staatlichen Alkoholgeschäften Systembolaget oder in Restaurants und Bars mit einer entsprechenden Schanklizenz verkauft werden. Ansonsten ist der Verkauf strikt verboten. Nur alkoholische Getränke, die weniger als 3,5% haben, zum Beispiel das folköl, können in Supermärkten angeboten werden. Dadurch hat der Staat das Alkoholmonopol und kann den Verkauf und in gewisser Weise auch den Konsum kontrollieren.

Jetzt aber verändert sich das System. Eine Reform soll in Kraft treten, eine Reform, die Regierungschef Ulf Kristersson gar als frihetsreform, als Freiheitsreform preist. Dreimal wurde diese Reform bereits gründlich untersucht, die Folgen abgewogen, wieder verworfen und erneut aufgenommen. Jetzt endlich soll es konkret werden.

Wie groß ist die große Freiheitsreform?

Das alles klingt nach einer großen Reform, nach einer, die das bisherige System auf den Kopf stellt.

Nun, dem ist nicht ganz so. Was soll sich also verändern? Gemeinsam mit Ulf Kristersson stellte Sozialminister Jakob Forssmed am vergangenen Mittwoch die Reform vor. Erlaubt werden soll nun auch der sog. gårdsförsäljning, der Hofverkauf. Die Produzenten sollen demnach direkt auf dem Betriebsgelände ihre alkoholischen Getränke verkaufen können, egal, wie viel Alkohol in ihnen steckt. Betroffen sind davon ungefähr 600 Produzenten, die nun also auf einen weiteren Absatzmarkt hoffen können.

Wer eine wirkliche „Freiheitsreform“ erwartet hat, der dürfte enttäuscht sein. Das staatliche Alkoholmonopol von Systembolaget wird nicht angetastet. Und der Verkauf direkt beim Produzenten darf nur erfolgen, wenn der Käufer Eintritt gezahlt hat und beispielsweise eine Führung mitgemacht hat. Außerdem dürfen maximal 0,7 Liter Schnaps oder Hochprozentiges und jeweils drei Liter Wein und Bier gekauft werden. Der Freiheit werden also recht enge Fesseln angelegt.

In Kraft treten soll die Reform 2025. Zuvor muss sie aber noch von der EU-Kommission gebilligt werden. Und das ist keine Selbstverständlichkeit. Denn die Reform bevorzugt einseitig die schwedischen Produzenten, ausländische Hersteller werden somit benachteiligt.

Bis dahin bleibt folglich nur der Weg ins Systembolaget, die Bar oder man hofft auf Freunde aus Deutschland, Polen und anderso, die in ihrem Auto noch etwas Platz haben…

Warum der ESC in Schweden so beliebt ist

ESC - Eurovision Song Contest

Nun steuert sie also auf ihren Höhepunkt zu – Schwedens fünfte Jahreszeit. Im Februar begann sie, am Samstag, dem 11. Mai 2024, wird sie mit einem fulminanten, perfekt durchdesignten, quietschbunten Feuerwerk enden. Dabei werden Plattitüden durch die Welt geschossen, alles wird „amazing“ und „wonderful“ sein. Dann, am Sonntag, werden das Siegerlied – stammt es nun von Baby Lasagna aus Kroation, Nemo aus der Schweiz oder doch von den Norwegern Marcus & Martinus, die für Schweden antreten – und wahrscheinlich auch Loreen und ein bisschen ABBA in den Radiosender rauf- und runtergespielt, ehe wieder Ruhe einkehrt. Aus Malmö werden die Massen wieder fortfahren. Die letzten Fähnchen werden geschwenkt, der Müll zusammengekehrt. Der ESC wird vorbei sein. Davor wartet aber eben jenes fulminante Feuerwerk, das Finale des ESC, das in diesem Jahr im südschwedischen Malmö stattfindet.

In ganz Europa wird sich alles um den Eurovision Song Contest drehen, in Schweden aber ganz besonders. Hier ist jedes Jahr so gut wie jeder im „Mello“- und ESC-Fieber. Aber warum eigentlich?

Weiterlesen

Skål – Trinken die Schweden wirklich so viel Alkohol?

Die Schweden und der Alkohol

Die Schweden trinken immer weniger Alkohol. Was für eine Nachricht! Ein Klischee wird zerschmettert. Hauen sich unsere nordischen Nachbarn nicht bei jeder Gelegenheit, die sich ihnen bietet, einen hinter die Binde? Und besaufen sie sich nicht zur Besinnungslosigkeit, wenn sie erst einmal mit dem Trinken angefangen haben, frei nach dem Motto: Es muss sich schließlich lohnen?

Und nun vermeldet die schwedische Alkohol- und Drogenbehörde den stärksten Rückgang beim Alkoholkonsum seit Jahren. Satte 2,7 Prozent tranken die Schweden 2023 weniger als im Jahr zuvor. 8,6 Liter reiner Alkohol sind es noch pro Person über 15 Jahren. Zum Vergleich: In Deutschland liegt der Schnitt bei rund 10 Litern pro Person.

Weiterlesen

Fähren nach Schweden im Vergleich (Preise 2024)

Fähren von Finnlines und TT Line liegen im Hafen von Travemünde

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du nach Schweden kommst. Das Flugzeug, Busse und Bahnen bringen dich relativ problemlos über die Ostsee. Da die meisten Schwedenurlauber aber ihr eigenes Auto mitnehmen wollen, wählen sie das Schiff. Aber es gibt viele Fähren. Welche soll ich wählen? Wir haben die wichtigsten Verbindungen aufgelistet und die Preise verglichen. Am Ende des Artikels findest du zudem noch einen kleinen Trick, wie du ein wenig Geld sparen kannst.

Weiterlesen

Die tägliche Portion Schwedisch mit dem Sprachkalender

Schwedischkalender 2023

Mit der Motivation beim Lernen ist das ja immer so eine Sache. Brauchst du sie, hält sie sich irgendwo versteckt. Oder sie packt dich, verschwindet aber nach kurzer Zeit schon wieder im Nirwana. Die meisten von uns sind ziemlich gut darin, Ausflüchte zu finden, weshalb wir gerade zwar gerne lernen möchten, aber es einfach nicht klappt: Hier ist die Arbeit, da die gemütliche Couch, das muss noch erledigt werden und jenes. Und – schwups – ist eine Woche vergangen, ohne dass du die Sprache gehört, gelesen, gesprochen oder du Vokabeln gepaukt hast. Jeden Tag eine kleine Portion, das wäre das Ideale, denkst du dir. Genau das verspricht der Sprachkalender.

Weiterlesen

Kiruna – eine Stadt wird untergraben und zieht um

Kiruna mit Bergbau im Hintergrund

Kiruna ist eine besondere Stadt. Nicht, weil sie besonders schön ist. Nein. Recht kreativlose Zweckbauten reihen sich hier aneinander. Schön ist die Stadt – betrachtet man nur die Gebäude – nicht. Kiruna ist aus anderen Gründen besonders: Zum einen liegt die Stadt inmitten der endlosen, fantastischen Weite Lapplands, zum anderen wird das Zentrum gerade umgezogen. Das ist einzigartig.

Weiterlesen

Weiße Weihnachten in Schweden – Wo liegt Schnee?

Schnee und Winter in Schweden

Vor mehr als zehn Jahren, 2012, war es das letzte Mal so weit: Weiße Weihnacht in ganz Schweden. Selbst die so gar nicht schneeverwöhnten Einwohner der West- und der Südküste konnten sich über eine dünne Schicht der weißen Glitzerpracht freuen. Seitdem gab’s das nicht mehr, auch wenn an Weihnachten 2021 mal wieder in weiten Teilen des Landes Schnee lag. Wo kann man mit großer Wahrscheinlichkeit mit weißen Weihnachten rechnen? Gibt es gewisse Trends, nach denen man sich richten kann, wenn man Weihnachten oder die Weihnachtsferien in Schweden im Schnee verbringen möchte?

Weiterlesen